Ist das Leben nicht schön? (Weihnachtsfilm)

Sehr häufig in amerikanischen Serien und Filmen wird zu Weihnachten dieser Film geschaut: Ist das Leben nicht schön? Zumn Beispiel in Navy CIS verabredet sich Tony mit den anderen, um eben diesen Film zu Weihnachten zu gucken,das scheint dort feste Tradition zu sein. Ich kannte den Film vorher nicht, er ist so schön traurig, er passt bestens in die Weihnachtszeit.

Bestseller Nr. 1
Ist das Leben nicht schön? [OV/OmU]
  • Amazon Prime Video (Video on Demand)
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
AngebotBestseller Nr. 2
Ist das Leben nicht schön?
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 6 Jahren
AngebotBestseller Nr. 3
Bestseller Nr. 5
Ist das Leben nicht schön?
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 6 Jahren
Bestseller Nr. 6
Das Leben ist schön, von einfach war nicht die Rede: Meine besondere Tochter ist erwachsen
  • 144 Seiten - 19.09.2016 (Veröffentlichungsdatum) - Neufeld Verlag (Herausgeber)
Bestseller Nr. 7
Das Leben ist schön
  • Amazon Prime Video (Video on Demand)
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 6 Jahren
Bestseller Nr. 8
Ist sie nicht Wunderbar
  • Amazon Prime Video (Video on Demand)
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 6 Jahren
Bestseller Nr. 9
Der Junge, der nicht lügen konnte
  • Amazon Prime Video (Video on Demand)
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 12 Jahren
Bestseller Nr. 10
Ziemlich Beste Freunde [dt./OV]
  • Amazon Prime Video (Video on Demand)
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 6 Jahren

Eine Szene aus Ist das Leben nicht schön – It’s a wonderful life:

Handlung Ist das Leben nicht schön?

Ist das Leben nicht schön? (Originaltitel: It’s a Wonderful Life) ist eine US-amerikanische Tragikomödie von Frank Capra aus dem Jahr 1946, basierend auf der Kurzgeschichte The Greatest Gift von Philip Van Doren Stern. Die Hautprolle spielt James Stewart. Er spielt George Bailey, der ausgerechnet in der Weihnachtsnacht seinen Lebensmut verleirt. Eigentlich möchte er sich dann von einer Brücke stürzten, aber ein engel rettet ihn. Der Engel, Clarence, zeigt ihm, wie seine Stadt ohne George aussehen würde, wenn er nie das Licht der Welt erblickt hätte.

Übrigens: Ist das Leben nicht schön? war ein Misserfolg an den Kinokassen. Dennoch wurde er zum Klassiker, es gibt einige Kritiker, die ihnfür den besten Film aller Zeiten halten. Für viele ist er der beste Weihnachtsfilm aller Ziten und er hat tatsächlich das Zeug dazu. Während andere tolle Weihnachtsfilme wie zum Beispiel Drei Haselnüsse für Aschenbrödel, Der kleine Lord oder auch die Sissi-Trilogie NICHT zu Weihnachten spielen, ist die Geschichte rund um George eben am Weihnachtsabend angesiedelt.

FBI hat den Film im Visier

Zeitweise geriet der Film ins Visier des FBI, welches ihn aufgrund seiner Kapitalismuskritik begutachtete und im Mai 1947 in einem Memorandum schrieb: „In Hinblick auf den Film „It’s a Wonderful Life“, sagte [Redigiert] vor allem, dass der Film recht offensichtliche Versuche macht, Bankiers zu diskreditieren, indem man Lionel Barrymore als „Scrooge-Typus“ zum meistgehassten Mann des Filmes macht. Das ist laut diesen Quellen ein üblicher Trick von Kommunisten. Außerdem sagte [Redigiert], dass seiner Meinung nach dieser Film absichtlich die Oberschicht schlecht macht, indem er zu zeigen versuche, dass Leute, welche Geld haben, gemeine und verachtenswerte Charaktere hätten …

Zitat aus dem Film Ist das Leben nicht schön: Immer wenn ein Glöckchen klingelt, dann bekommt ein Engel seine Flügel.

Letzte Aktualisierung am 13.07.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar